Schreibmaschine?

Ich weiß, ich bin eine mieserable Bloggerin. Aber irgendwie macht es mir auch mehr Spaß, an dem Roman zu schreiben. Auch wenn es echt mühsam ist. Ich nehme mir vor täglich eine Seite zu schreiben. Aber oft gelingt mir noch nicht mal das. Bin nur grottefroh, das ich davon nicht leben muss. Das wäre ein echt mühsames Unterfangen und ich würde dann besser mal trainieren  von Luft und Katzenliebe zu leben.
Aber genauso grottenfroh bin ich, das ich zwar tippen muss aber nicht auf einer alten Schreibmaschine.
Ich liebe die ja, aber der Anschlag auf einer modernen Mac-Tastatur ist echt besser.
Habe jetzt eine neue, zusammen mit einem neuen Rechner. Ist das geil. Der passte sogar in meinen Rucksack! So klein ist er, aber unglaublich leistungsstark.

Ich schweife schon wieder ab. Verzeiht mir, das ist echt ne Krankheit von mir.
Glaube ich kann mich nicht immer richtig konzentrieren, oder würde man jetzt sagen: fokusieren? Bin nicht sicher.

Also ich bin froh, das ich nicht mehr auf einer alten Schreibmaschine tippen muss. Das macht mein Leben leichter.
Auch wenn ich es nicht immer schaffe, mein Tagespensum zu erreichen, welches ich mir gesetzt habe.
Oft ist mein Hirn so leer, wie mein Kühlschrank.

Bin mal einkaufen!

Liebe Grüße von